ESEF – Einheitliches elektronisches Format zur Finanzberichterstattung


Ab 2020 müssen IFRS Geschäftsberichte verpflichtend im ESEF/iXBRL Format abgegeben werden. Die Anforderung der ESMA das „European Single Electronic Format“ verpflichten einzuführen bedeutet spätestens ab 2020 das Ende der analogen Geschäftsberichte im PDF-Format.

Das Ziel ist Transparenz und Vergleichbarkeit.


Das neue digitale Format bietet dabei insbesondere den Nutzern der Geschäftsberichte, insbesondere Investoren und Analysten große Vorteile, da es erstmalig eine automatisierte Übernahme in Rating Systeme und andere Drittanwendungen ermöglicht. Viel manueller und fehleranfälliger Aufwand entfällt. Ermöglicht wird dies durch die Übertragung eines generischen Kontenplans für alle IFRS Positionen, der auf XRBL Taxonomien basiert. Unternehmensspezifische Positionen müssen als Taxonomie-Erweiterung definiert werden.

Börsennotierte und nach IFRS bilanzierende Unternehmen stellt die Änderung und die Einführung des ESEF Format ein erheblicher Umstellungsaufwand.


Zum einen ist die Kern-Taxonomie von dem Unternehmen zu adaptieren und der Tagging/Mark up-Prozess zu durchlaufen, zum anderen stellen die regelmäßigen Änderungen der IFRS und damit der Taxonomie eine laufende Herausforderung für die Unternehmen dar.

Emittenten müssen ihren IFRS-Konzernabschluss im Extensible Hyper Text Markup Language (XHTML) Format veröffentlichen und strukturierte Daten in der frei lizenzierten Inline eXtensible Business Reporting Language (iXBRL) einbetten.

Weiterhin muss die Anforderung, die Jahresfinanzberichterstattung im iXBRL-Format zu veröffentlichen, systemseitig umgesetzt werden.

Handlungsempfehlung


  • Legen Sie frühzeitig Ihre Reporting Strategie fest.
  • Erstellen sie eine Analyse der Auswirkungen.
  • Definieren Sie Ihr Zielbild.

Wir von CALEO bieten Ihnen eine kostenlose Erstberatung oder einen individuellen Strategie- und Zielbild-Workshop, dessen Ergebnis die Grundlage für eine spätere Implementierung ist.

Sprechen Sie uns an!

Immer noch interessiert?


Dann kontaktieren Sie uns.