SAP Business Planung (BI-IP, SEM-BPS)

SAP Business Planning (BI-IP, SEM-BPS)

Basierend auf SAP BW hat SAP zunächst die Planungskomponente SEM-BPS als Teil der Strategic Enterprise Management Suite entwickelt. Mit der Einführung von SAP Netweaver 2004s (BI 7) wurde SEM-BPS durch BI Integrated Planning (BI-IP) abgelöst.

Beide Module ermöglichen die Abbildung von Planungsszenarien basierend auf multidimensionalen Daten in BW InfoCubes. BI-IP ermöglichst zudem die Erfassung von Daten direkt in Berichten sowie die Ansteuerung der Planungsfunktionen direkt aus dem Bericht heraus. Die Benutzerfreundlichkeit wurde so entscheidend verbessert. Mit BI-IP lassen sich insbesondere die folgenden Anforderungen abdecken:

  • Simultane Abbildung von Bottom-up und Top-down Planungsprozessen

  • Prozessunterstützung durch eine integrierte Statusverwaltung

  • Schnittstellen zur Konsolidierung (SEM-BCS)

  • Flexible Erfassungslayouts auf Basis von Berichten

  • Automatische Planungsfunktionen, z.B. zur Verteilung von Daten (Overhead)

Array